Die Vitodurania ist eine Mittelschulverbindung an den Kantonsschulen in Winterthur (im Lee, Rychenberg, Büelrain). Sie wurde 1863 von sechs Winterthurer Kantonsschülern gegründet. 

Unsere Aktivitäten ergeben sich aus unserer Devise «litteris et amicitiae»: Bildung und Freundschaft stehen im Mittelpunkt. In regelmässigen Veranstaltungen wird auf Wissensgebiete aus den Bereichen des Sports, der Wirtschaft, der Politik, der Technik, der Musen sowie auf aktuelle gesellschaftliche Themen eingegangen. Politisch und konfessionell sind wir neutral.

Grosses Gewicht legen wir auch auf die Geselligkeit: Der Stamm im Restaurant zur Sonne in Winterthurs Altstadt sowie viele grössere und kleinere Anlässe prägen das Verbindungsjahr.

Die Vitodurania besteht aus zwei Mitgliederkategorien. Die Aktivitas sind die Mitglieder der letzten beiden Schuljahre bis zum Schulabschluss. Nach der Matura findet der Übertritt zur sogenannten Altherrenschaft statt, deren Mitgliederzahl zur Zeit ungefähr 300 umfasst. Es sind vor allem die jüngeren unter diesen Alten Herren, welche die Anlässe der Aktiven gerne beleben. Damit kommt der Verbindung ihr eigentlicher Wert zu: der Kontakt und die Freundschaft nicht nur unter Gleichaltrigen, sondern über alle Altersstufen hinaus, zu Studierenden aller Couleur, zu Berufsleuten aller Sparten. Über diese Verbindung hinaus pflegt die Vitodurania engen Kontakt zu befreundeten Verbindungen, nicht zuletzt zur Fiduzia, der Frauenverbindung in Winterthur, deren Gründung die Vitodurania tatkräftig unterstützt hat.

 

Nächste Termine

Frühschoppen mit der Fiduzia
So 26.06.2022 14:00-17:00
  • Ort
    Wagenschenke
  • Teilnehmer
    Aktivitas, AHAH
Chargensitzung
Mi 29.06.2022 18:00-19:00
  • Ort
    Diogenes
  • Teilnehmer
    Aktivitas
Abschlussstamm der Generation 22
Mi 29.06.2022 19:30-22:00
  • Ort
    Restaurant Sonne
  • Teilnehmer
    Aktivitas, AHAH
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge

News

Weihnachtskommers und Bierfamilienessen abgesagt
, Gian Schäppi v/o Cato
Angesichts der aktuellen Situation mussten der Weihnachtskommers und die Bierfamilienessen leider abgesagt werden.
Burschenschlag
, Gian Schäppi v/o Cato
Generation 2022 zu Burschen geschlagen.
Bierbrunnenstamm mit Fuxentaufe
, Gian Schäppi v/o Cato
Am vergangenen Samstag konnten neun Fuxen im Langenmoos getauft werden.
Bummel zum Schloss Mörsburg
, Gian Schäppi v/o Cato
Bummel zum Schloss Mörsburg mit anschliessendem Nachtessen und Referat von Dr. Peter Hauser v/o Star.

Weitere Einträge